Religiöses Leben

In der Jahnschule finden regelmäßig Schulgottesdienste statt. Der Anfangs- und der Abschlussgottesdienst wird vom Team der Religionslehrer vorbereitet und in Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen der christlichen Gemeinden in der Kirche durchgeführt. Dazu sind alle Schüler eingeladen und es ist inzwischen eine gute Tradition, dass auch die islamischen Religionslehrer mit ihren Schülern kommen und  Grußworte sprechen oder mit ihren Schülern beten, eine Stelle aus dem Koran rezitieren oder ihren Gebetsruf vorstellen.

An Weihnachten legen wir Wert darauf, dass die christliche Tradion dieses Festes im Rahmen einer Feierstunde in der Schule, für  alle deutlich wird.

In der Osterzeit bleiben die christlichen Schüler unter sich und feiern dieses Fest in ökumenischer Zusammenarbeit als Kinderkreuzweg oder Ostergottesdienst.

Am Schulanfang und am Ende der Grundschulzeit haben alle Schüler und ihre Eltern die Möglichkeit an einer persönlichen Segnung teilzunehmen.

(Beitrag von Rosemarie Schowalter-Frey)