Tätigkeitsbericht Elternbeirat 2019/2020 bis 2020/2021

Veranstaltungen:

Bedingt durch die Einschränkungen der COVID19 Pandemie konnten wenige Veranstaltungen organisiert werden. Wir freuen uns auf eine Normalisierung ab dem Schuljahr 2021/2022.

Überblick Veranstaltungen:

  Elterncafe am 1. Schultag (10.09.2021)

  Lebender Adventskalender (05.12.2019) - 647,02 EUR Netto-Einnahmen

  Zirkusprojekt nach Homeschoolingphase 2021 bezuschusst

  Begrüßung Eltern an den ersten Schultagen zu Beginn der Schuljahre 2020/2021 und 2021/2022

Gremienarbeit

  Teilnahme Essensgremium Gemeinde-Schulen (mehrere Termine)

  Mitwirkung im Gemeinsamen Elternbeirat mit den Schulen in städtischer Trägerschaft (Fürholzer Schule, Jo-Mihaly Mittelschule).

  Austausch mit Gemeinde (direkt + über GEB);Themen waren insbesondere:

  Busbeförderung

  Caterer für Mensa-eigenenSchulweghelfer

  Digitalisierung

  Platzsituation in den Schulen

  Bewältigung Homeschooling / COVID19

Schulweghelfer

Nach Wegzug der langjährigen Organisatorin wurde die Organisation der Schulweghelfer für die Übergänge an der Echinger Straße kommissarisch vom Elternbeirat übernommen. Es wurde versucht weitere ehrenamtliche Helfer zu finden, was sich als schwierig erweist. Hier wurde die Zusammenarbeit mit der Fürholzer Schule und Gemeinde intensiviert.

Sicherstellung Kommunikation Eltern – Schule und Lösungen im Zusammenhang mit COVID19

Dies war ab dem Winterhalbjahr 2019/2020 bis zum Ende ein Kernthema.

  Der Elternbeirat hat hier eine laufende Kommunikation zwischen Eltern und Schule unterstützt.

  Bei der Lösung von Problemen insbesondere im Homeschooling und der Organisation des Schulalltages in der Pandemie war der Elternbeirat intensiv eingebunden, um Lösungen zu finden und Konflikte anzusprechen.

  Eine große Anzahl von Elternanfragen wurde beantwortet bzw. an sie Schulleitung kommuniziert.

  In der Homeschooling Phase im ersten Halbjahr 2020 haben Elternbeirat, Klassenelternsprecher/innen und Schulleitung im sechs Wochen Turnus in Videokonferenzen diskutiert, wie es in den einzelnen Klassen läuft und Lösungen befördert.

 

 

Projekte und Aufgaben im Schuljahr 2018/19

  • Elterncafé am ersten Schultag zur Begrüßung der neuen Eltern der 1. Klassen
    (Spendeneinnahmen in Höhe von 530€)
  • Infoabend für Klassenelternsprecher und deren Vertreter am 8.11.2018
  • Mitwirkung beim "Lebenden Adventskalender" am 20.12.2018 mit Punsch, Glühwein, Waffeln und weihnachtlichem Gebäck; die Spendeneinnahmen in Höhe von 464,41€ gehen komplett an das Straßenkinderprojekt CAMM in Brasilien
  • Gründung eines gemeinsamen Elternbeirats mit der Fürholzer Grundschule und der Mittelschule
  • Teilnahme am Volksfestzug am 10.04.2019 zusammen mit zahlreichen Kindern und Eltern
  • Aktion "Schulwegparker" vom 13. bis 17.05.2019 in Zusammenarbeit mit den 4. Klassen, der Grundschule am Fürholzer Weg, der Verkehrsüberwachung der Gemeinde und der Polizei
  • Unterstützung der Bundesjugendspiele am 07.06.2019: Bereitstellung von geschnittenem Obst und Gemüse für die Schüler, das in diesem Jahr aus dem Spendentopf der Schule finanziert wurde
  • Mitorganisation des Schulfestes am 18.07.2019: Organisation des Buffets
  • In Planung: Projektwoche "Zirkus" für das Schuljahr 2019/20

 

 

 

 

Projekte und Themen im Schuljahr 2017/2018

(Hier finden Sie unsere Elterninformation zum Abschluss des Schuljahres)

  • Bewirtung der Eltern der 1. Klassen mit Kaffee und Kuchen am ersten Schultag 2017
  • Mitwirkung beim "Lebenden Adventskalender" mit Punsch, Glühwein, Waffeln und weihnachtlichen Backwaren, zusammen mit den Klassen 2b und 4d, die für die musikalische Umrahmung sorgten
  • Anschaffung des "Schulschildes" für die Turnhallenwand und eines neuen "Taferls" für den Volksfestumzug mit dem neuen Schullogo
  • Durchführung eines Infoabends für Klassenelternsprecher und deren Vertreter am 25.10.2017
  • Erstellung und Anschaffung von Elternbeiratsflyern in deutsch, englisch und türkisch
  • Anschaffung von Cappis mit Jahnschullogo
  • Finanzielle Unterstützung der "Theaterveranstaltung" am 16.11.17
    Hier finden Sie die Ergebnisse des Workshops zu diesem Thema sowie eine Checkliste für Eltern mit Tipps zur Vorbeugung von Gefahren im Zusammenhang mit digitalen Medien und Smartphones.
  • Anregung und finanzielle Unterstützung durch den EB zusammen mit einer Spende von Herrn Turabi vom "Auto-Center Neufahrn" zur Durchführung des Projekts "Cool-Strong-Kids" (Ende 2017/ Anfang 2018)
  • Finanzielle Unterstützung zum Infoabend "Neue Medien" am 20.03.18
  • Anschaffung von Tassen mit Schullogo für diverse Feste, auch zum Verkauf
  • Teilnahme am Volksfestumzug mit dem neuen "Taferl" zusammen mit zahlreichen Kindern und auch einigen Eltern am 11.04.18
  • Mitorganisation des Schulfestes durch Organisation des Buffets am 30.04.18
  • Unterstützung des Sportfestes durch Bereitstellung von geschnittenem Gemüse und Obst für die Schüler

 

Projekte und Themen im Schuljahr 2016/2017

(Hier finden Sie unsere Elterninformation zum Abschluss des Schuljahres)

  • Bewirtung der Eltern der 1. Klassen mit Kaffee und Kuchen am ersten Schultag 2016
  • Mitwirkung beim "Lebenden Adventskalender" mit Waffeln, weihnachtlichen Kuchen und Plätzchen, sowie Glühwein und Punsch im Rahmen der Schulchorvorträge
  • Erstellung eines Elternbriefes zu Thema "Schulwegsicherheit" bzgl. der "Wildparker" vor der Schule und stetiges "Dranbleiben" an diesem Thema - auch im Austausch mit der Gemeinde
  • Mitwirkung im Rahmen der Externen Evaluation
  • Organisation eines Elterninformationsabendes zum Thema "Mehr Erfolg in der Schule? - Wie können Eltern ihre KInder im Schulalltag unterstützen und die richtigen Weichenstellungen vornehmen?"
  • Unterstützung des Sportfestes durch die Bereitstellung von geschnittenem Gemüse und Obst für die Schüler
  • Finanzieller Zuschuss durch eine Spende von Herrn Wittke von Getränke Altinger und vom EB zu den Autorenlesungen im Rahmen der Projektwoche "Lesen"
  • Mitorganisation des Sommerfestes durch Organisation des Buffets
  • Diskussion und Erstellung einer neuen Wahlordnung zur Briefwahl für die EB-Wahlen im kommenden Schuljahr
  • in Planung: Cappies mit Schullogo - anstatt neuer T-Shirts und ein Schild für die Schule an der Turnhallenwand (evtl. beides noch in diesem Schuljahr realisierbar)

Projekte und Themen im Schuljahr 2015/2016

(Hier finden Sie unsere Elterninformation zum Abschluss des Schuljahres)

  • Kaffee und Kuchen für die Erstklasseltern am 1. Schultag
  • Mitorganisation des Schulfestes "Marktplatzes Jahnschule" am 20.11.2015 mit tollen, einfallsreichen Workshops und Mitmachaktionen, angeboten von vielen engagierten Eltern, sowie unserem schon fast legendären Buffet mit internationalen Spezialitäten
  • Teilnahme am "Lebenden Adventskalender" am 14.12.2015. Unser Schulchor zauberte wieder eine vorweihnachtliche Stimmung herbei mit Glühwein und Plätzchen.
  • Erörterung der Durchführung des Lernentwicklungsgesprächs für die ersten und zweiten Klassen mit abschließender Abstimmung hierzu (inkl. alternativem Angebot für die dritte und vierte Klasse)
  • Vertretung unserer Interessen bei der Einführung der Kinderbetreuung insbesondere in Ferienzeiten für die Ganztagesklasse im Rahmen eines sog. "Runden Tisches" der Gemeinde und in der Gemeinderatssitzung hierzu
  • Mitorganisation und Veranstaltung des Projekts "EUKITEA" für Eltern und Schüler in der Woche vom 08. bis 11.3.2016. Im Rahmen eines Theaterstücks und anschließender begleitender Workshops für die Kinder sollte das Thema "gewaltfreie Kommunikation und Verständnis" für die Mitschüler näher gebracht werden.
  • Präsentation des Elternbeirats im Rahmen des Festzugs zur Eröffnung des Volksfestes am 13.04.2016 gemeinsam mit zahlreichen Schülern
  • Mitgestaltung des Schülerflohmarktes am 17.06.2016, im Rahmen dessen die Schüler selbständig Bücher und Spielsachen verkaufen und tauschen konnten
  • Unterstützung der Kinder beim Schulsportfest am 24.06.2016 mit frischen Gurken, Karotten und Melonen zur Stärkung
  • Aktionen gegen das teilweise gefährdende Verhalten der parkenden Autos vor Schulbeginn im Ampelbereich am Jahnweg

Projekte und Themen im Schuljahr 2014/2015

  • Elterncafe am ersten Schultag
  • Teilnahme am "Lebenden Adventskalender" mit Glühwein-/Gebäckstand
  • Bewirtung bei der Musical-Aufführung am 18.12.2014
  • Pausenhofspiele: Malaktion im Frühjahr 2015
  • Catering auf dem Sommerfest als Abschluss der Projektwoche "Wir in einer Welt" am 12.6.2015
  • Teilnahme am Festzug zur Eröffnung des Volksfestes
  • Organisation und Bereitstellung von Obst und Gemüse für die Schüler im Rahmen der Bundesjugendspiele
  • Mitwirkung und Mitbestimmung bei der Einführung des Lernentwicklungsgesprächs für die ersten und zweiten Klassen
  • Zusammenarbeit mit der Schulleitung und Lehrern bei der Erstellung eines schulspezifischen Konzepts zur Bildungs- und  Erziehungspartnerschaft durch Erarbeitung gemeinsamer Leitlinien für die Bereiche Gemeinschaft, Kommunikation, Kooperation und Mitsprache  (KESCH)
  • Organisation der beiden Schulweghelfer an der Echinger Straße über Frau Monika Brunner.